Software für dynamik-robuste Unternehmen

Agile Day
18.05.
ab 09:15 Uhr
bis Uhr
Keynote
Raum
Baden

Abstract

Die seit einigen Jahrzehnten wachsende Dynamik der Wirtschaft bedeutet mehr innovative Überraschungen, die erzeugt oder ausgehalten werden müssen. Unternehmen, die das können, nennen wir dynamikrobust. Sie benutzen technische Systeme, speziell Software, die Platz lassen für die Ideen ihrer Bediener. Denn Systeme, die nur Fehler vermeiden, vermeiden auch Ideen. Neueste Methoden agiler Softwareentwicklung wie scrum oder ähnliche sind für diese Anforderungen zu konservativ. Die notwendige Alternative ist Gegenstand des Vortrags.

Speaker

Dr. Gerhard Wohland

Dr. Gerhard Wohland, Physiker, lernender Berater und Leiter des Instituts für dynamikrobuste Organisation (IdO). Seit 30 Jahren studiert und provoziert er Lösungen von Dynamikproblemen. Vorbild sind sogenannte Höchstleister. So nennt er Unternehmen, die in dynamischer Umgebung den Marktdruck erzeugen, unter dem andere leiden. In den letzten Jahren hat er entdeckt, dass dieser neue Marktdruck in den leidenden Unternehmen verborgene Inseln der Höchstleistung erzeugt. Nicht Management und Beratung, sondern das soziale System eines Unternehmens erzeugt heute seine Zukunft. Sein Buch “Denkwerkzeuge der Höchstleister” liegt inzwischen in der fünften Auflage vor.