Christian Kumpe studierte Informatik am KIT in Karlsruhe und sammelte bereits während seines Studiums als Freelancer Erfahrung in diversen Java-Projekten. Seit 2011 arbeitet er bei der diva-e in Karlsruhe. Sein Interesse gilt den technischen Details der JVM, Clean Code und dem Einsatz moderner (Web-)Technologien aber auch der Wartbarkeit von langjährigen Softwareprojekten. Seit vielen Jahren ist er als regelmäßiger Sprecher auf Konferenzen rund um das Thema Java und Softwareentwicklung unterwegs.