Verbesserte Observability unter Verwendung offener, OpenCensus-basierter Application-Monitoring-Lösungen

 
Conference Day - 03. Juni
 
14:30
15:15
 
Microservices
 
Fidelitas (EG)

Mit der stetig steigenden Komplexität heutiger Software-Systeme gewinnen Monitoring und Observability zunehmend an Bedeutung für Entwicklungs-, DevOps- und Betriebs-Teams, um das Verhalten der Software-Systeme besser zu verstehen und zu managen.

Neben den großen, kommerziellen Werkzeugen für Application Performance Management (APM) bietet der Open-Source-Markt eine Vielzahl an Werkzeugen für unterschiedliche Aspekte von APM. Kombinationen dieser offenen Werkzeuge eröffnen ein großartiges Potential, zugeschnittene und flexible APM-Lösungen zu erzielen.

Offene Standards wie OpenTracing, OpenCensus oder OpenMetrics erlauben herstellerunabhängige Erfassung von Monitoring-Daten. Die meisten auf diesen Standards basierenden Werkzeuge erfordern jedoch manuelle Code-Änderungen zur Erfassung der Daten. In vielen Fällen sind solche Code-Änderung allerdings nicht wünschenswert oder schlicht nicht möglich.

In diesem Vortrag stellen wir einen offenen, OpenCensus-basierten Ansatz vor, der eine konfigurationsbasierte, flexible und dynamische Erfassung von Monitoring-Daten ermöglicht. Mit diesem Ansatz können Monitoring-Daten erfasst werden, ohne Code-Änderungen vornehmen zu müssen. Durch die Verwendung des OpenCensus-Standards können flexible, zugeschnittene APM-Lösungen basierend auf den gesammelten Daten erstellt werden.

Wir geben Einblicke in den OpenCensus-Standard, zeigen, wie OpenCensus-Instrumentierung automatisiert werden kann, und demonstrieren anhand von praktischen Beispielen, wie die gesammelten Daten unter Kombination unterschiedlicher, offener Werkzeuge verwertet werden können, um zugeschnittene APM-Lösungen zu erzielen.

Dr. Alexander Wert

Novatec Consulting GmbH, Germany

Alexander Wert ist Experte in den Themenbereichen Application Performance Management, Observability und Monitoring. 
Als Leiter des Themas "Digital Experience Monitoring" bei der Novatec engagiert sich Alexander in Themen rund um Digital Experience sowie Open-Source-APM-Lösungen. Er hält regelmäßig Vorträge zu diesen Themen auf bekannten industriellen und wissenschaftlichen Konferenzen. Zusammen mit seinen Kollegen treibt Alexander die Initiative "OpenAPM" voran, mit dem Ziel, das Potential von Open-Source-Lösungen für APM und Monitoring aufzuzeigen.