Machine Learning: An Introduction

 
Conference Day - 20. Juni
 
11:45
12:30
 
State of the Art/ .NET
 
Kraichgau (1. OG)

Ein Überblick von künstlicher Intelligenz bis zum tiefen neuronalen Netzwerk und von Katzenbildern bis hin zu “Adversarial Patches”. In diesem Vortrag geben wir einen Überblick über das Hype-Thema “Machine Learning” und räumen mit überzogenen Vorstellungen zur Mächtigkeit von Maschinenlernverfahren auf.
Wir zeigen die Grundlagen der Mechanik neuronaler Netze und beleuchten typische Fallstricke bei der Umsetzung. Außerdem diskutieren wir, wie neuronale Netze manipuliert werden können (“Adversarial Patch”) und geben Anknüpfungspunkte für die ersten praktischen Schritte mit Machine-Learning-Frameworks.
Machine Learning könnte schon bald Bestandteil der Werkzeugkoffer vieler Entwickler sein. Dieser Vortrag ist als leicht konsumierbarer Einstieg in das Thema zu verstehen.

Daniel Rödler

LogMeIn

Daniel Rödler ist Manager und Product Owner zweier agiler Software Entwicklungsteams bei LogMeIn (früher Citrix) mit mehr als 2 Jahren Erfahrung in der Personalführung und mehr als 7 Jahren Erfahrung mit der Einführung und Umsetzung agiler Prinzipien. Die momentane Herausforderung liegt in der Implementierung einer vollständigen Continuous Delivery Pipeline.