banner

Wasser in der Wüste - Enterprise Integration mit Apache Camel

Apache Camel hat sich mittlerweile als leichtgewichtiges aber sehr leistungsfähiges Enterprise Integration (EAI) Framework auf Basis der Enterprise Integration Patterns (EIP) nicht nur in der Java Gemeinde etabliert. Mit zahlreichen Konnektoren und Komponenten bietet es für (fast) jeden Einsatzzweck die geeignete Lösung. Mit den einfachen aber leistungsfähigen und mächtigen DSLs in XML, Java, Scala und der optionalen Groovy-Verwendung in den DSLs ist jede Anforderung in kurzer Zeit als Rapid Prototype umgesetzt. So leistungsfähig wie ein ESB und dennoch unheimlich leicht in der Integration in bestehende Anwendungen oder als Standalone-Lösung zu betreiben, mit oder ohne Spring.
In diesem Workshop werden wir (kurz!) die Basis-Architektur von Apache Camel kennenlernen, ein Beispiel-Routing besprechen und es zusammen umsetzen. Hierbei kommen ein paar CSV-Files, ein JMS-System und Web Services als Endpoints zum Einsatz. Wenn Zeit bleibt, diskutieren wir zusammen Aufgabenstellungen aus der Praxis, die die Teilnehmer gerne mitbringen dürfen.
Voraussetzungen: Grundlegende Java-Kenntnisse, Notebook mit aktueller Entwickler-Konfiguration, aktuelle Java-IDE der Wahl und Maven, weitere Software wird während des Workshops plattformunabhängig zur Verfügung gestellt.
 
Zielgruppe:
Entwickler, Architekten, (IT Manager & Projektmanager mit techn. Kenntnissen, siehe Voraussetzungen)
Es handelt sich um ein Halbtags-Tutorial.

Uhrzeit: 
14:00 - 17:30
Raum: 
Kraichgau

Referenten