banner

Software-Produktinnovationen mit schlanker und agiler Entwicklung

Die SAP AG hat mit der Skalierung der Software-Entwicklungsprozesse unter fast stetigem Wachstum seit 1972 einen langen Weg hinter sich. Innerhalb der vergangenen vier Jahre gelang es dem Unternehmen, schlanke Entwicklungsprinzipien (“Lean Development”) und agile Praktiken für Entwicklungsteams - wie bspw. Scrum und “Test-Driven Development” - mit über 20.000 Mitarbeiter weltweit umzusetzen. Die Software-Entwicklungsprozesse wurden dadurch effizienter und zuverlässiger - aber wo kommen dabei die Inspirationen und Ideen für zukünftige Releases und innovative Produkte her? Jochen Gürtler und Tobias Hildenbrand präsentieren anhand aktueller Projekt-Beispiele, wie schlanke und agile Entwicklung mit aktuellen Innovationsansätzen wie Design Thinking, Customer Development und Lean Startup auch innerhalb sehr großer Organisationen kombiniert werden können.

Uhrzeit: 
14:30 - 15:15
Track: 
Invited Talks

Referenten