banner

Software-Architekturen: Von Ingenieuren lernen

Immer wieder hört man den Ruf nach einem „ingenieursmäßigen Vorgehen“ in der Softwareentwicklung. Was steckt dahinter? Letztendlich ist es der Wunsch neben funktionalen auch qualitative Eigenschaften, wie die Leistungsfähigkeit einer Software, bereits auf Basis der Architektur sicherstellen zu können.
Doch wie kann ich die Qualität einer Software vorhersagen? Warum ist dies überhaupt notwendig und welche Fragen lassen sich überhaupt zu welchem Zeitpunkt beantworten? Und reicht es nicht einfach, erfahrene Entwickler zu fragen? Diese und ähnliche Fragen sind berechtigt und es ist hierbei essentiell wichtig die individuellen Projektgegebenheiten zu berücksichtigen.
In dieser Session beleuchten wir, wann und warum Qualitätsvorhersagen einer Softwarearchitektur sinnvoll sind, mit welchen Informationen wir arbeiten können und woher wir diese erhalten. Darüber hinaus werden wir einen Blick auf innovative Ansätze aus der Forschung werfen, die inzwischen Praxisreife erreicht haben und in immer mehr Unternehmen zum Einsatz kommen.

Uhrzeit: 
16:45 - 17:30
Track: 
Invited Talks
Vortragsfolien: 

Referenten