banner

Design Thinking. Oder wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen können.

Wo kommen eigentlich die wirklich guten Ideen her? Die, die das Leben von Menschen bereichern und erleichtern? Ideen, die die Welt auf den Kopf stellen? Ideen, die Menschen zu Millionären gemacht haben?
Viele dieser Ideen umgeben uns tagtäglich und gehören für uns wie selbstverständlich zum Alltag. Und doch sind sie von Menschen gemacht – das heißt, jemand hat entschieden, dass die aus ihnen entstandenen Produkte, Services oder Erlebnisse genau so funktionieren und sich so anfühlen wie sie es tun. Sie sind das Ergebnis von Designprozessen.
Design wird oft als „Dinge schön(er) machen“ missverstanden, dabei geht es um weit mehr als das. Denn Design bedeutet kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden.
Kreative Problemlösungen sind dabei meist kein Zufallsprodukt und nur selten das Ergebnis von „Heureka“-Momenten einzelner Genies. Der klassische Erfinder, den man sich als einsamen Kauz in seinem Labor vorstellt, ist bei näherer Betrachtung doch meist Mitglied einer ganzen Gruppe, deren Mitglieder sich gegenseitig inspirieren. Denken wir an Thomas A. Edison, der mit über 1000 Patenten als verdienter Erfinder in die Geschichte eingegangen ist. Edisons Produktivität war aber kein Zufall, sondern das Ergebnis einer strukturierten Herangehensweise, Probleme gemeinsam mit einer bunten Truppe aus Ingenieuren, Handwerkern und Wissenschaftlern zu lösen.
Innovation ist also sehr wohl planbar und kann bewusst gefördert werden.
Design Thinking ist eine Arbeitsmethode, die verschiedene Werkzeuge verbindet, um Innovation und Ideenfindung zu unterstützen. Egal ob Sie in einem Unternehmen arbeiten, selbstständig sind oder einfach im Privaten Dinge „neu erfinden“ möchten: Design Thinking kann helfen, Problemstellungen strukturiert und mit Spaß zu bearbeiten und zu Lösungsideen zu gelangen, die wir heute noch gar nicht kennen. Echte Innovationen eben.
Ziel dieses Vortrages ist eine Einführung in Design Thinking. Woher kommt die Methode, was sind die Kernelemente, wie kan sie im Unternehmensalltag angewand werden?

Uhrzeit: 
09:30 - 10:15
Track: 
Prozess

Referenten