Wie komme ich zu einer Architektur in zwei Wochen? Architekturbewertung in agilen Projekten (Level: Beginner)

Conference Day - 20. Februar
 
10:00
10:45
 
Architektur und Dokumentation
 
Raum Margaret Hamilton

Was tue ich als Architekt in einem agilen Team, wenn wir im Sprint 1 vor der Entscheidung stehen, welches Architekturmuster oder welche Technologien wir einsetzen wollen? Und wir innerhalb des Sprints entscheiden wollen? Einfach machen und dann refactoren? Und wenn es verschiedene Ansichten gibt, wie wir es „einfach“ machen wollen? Eine gute Methode zur Entscheidungsfindung ist die SWOT-Analyse, die Stärken (strengths), Schwächen (weaknesses), Chancen (opportunities) und Risiken (threats) der Architekturentscheidung expliziert. Wir werden als Beispiel die Entscheidung zwischen einer Microservice-Architektur und einem modularen Monolithen mittels der SWOT-Analyse bewerten. Auf Basis der Analyse kann das Team eine fundierte Entscheidung treffen. Wenn der Prototyp aus Sprint 1 dann fertig ist, kann das Team die ersten Annahmen der SWOT-Analyse verifizieren und mit jedem Sprint weitere Stärken und Chancen ausbauen oder Schwächen und Risiken minimieren - oder die Entscheidung revidieren.

Tobias Voß

viadee Unternehmensberatung AG, Deutschland

Tobias Voß (tobias.voss@viadee.de, @tobiaslvoss) ist Software-Architekt und Scrum Master bei der viadee IT-Unternehmensberatung. Er berät Kunden im Versicherungs- und Bankenumfeld bei der Umsetzung individueller Softwaresysteme mit den Schwerpunkten Java und Prozessautomatisierung.