Ich möchte auch mal einen Vortrag halten – Wo fange ich bloß an? (Level: Beginner)

Conference Day - 20. Februar
 
17:30
18:15
 
Soft Skills
 
Raum Alan Turing

Vor einer Gruppe von Menschen einen Vortrag zu halten, ist für viele von uns eine große Hürde. Mit der richtigen Vorbereitung und etwas Übung muss das aber gar kein Problem sein und ist gerade für den beruflichen Alltag sehr nützlich. Und auch wenn es paradox klingt, bieten neben User Groups insbesondere auch Konferenzen die besten Voraussetzungen, sich mal vor Publikum auszuprobieren.

Doch wie findet man ein spannendes Thema? Wie schreibt man einen interessanten Abstract? Wie sieht die Vorbereitung aus, wenn man angenommen wurde?
Was sind die besten Tricks, um auf der Bühne eine gute Figur zu machen?

Wir möchten Euch von unseren Erfahrungen sowohl aus Sicht der/des Vortragenden als auch als Konferenz- und User Group Organisator berichten. Wir sind uns sicher, einige animieren und motivieren zu können, selbst den Schritt vor das Publikum zu wagen. "Nachbetreuung" ist übrigens kostenfrei und inklusive.

Falk Sippach

Trivadis Germany GmbH

Falk Sippach hat 20 Jahre Erfahrung mit Java und ist bei der OIO - den Java-Experten der Trivadis - als Trainer, Software-Entwickler und -Architekt tätig. Er publiziert regelmäßig in Blogs, Fachartikeln und auf Konferenzen. In seiner Wahlheimat Darmstadt organisiert er mit Anderen die örtliche Java User Group. Falk twittert unter @sippsack.

Antje Landschulz

Deutsche Telekom AG

Antje Landschulz arbeitet als Software-Entwicklerin im Smart Home-Umfeld bei der Deutschen Telekom AG.
Zuvor war sie als Java-Entwicklerin für IT-Consultingunternehmen in Deutschland und in der Schweiz in Projekten für die Automobil- und Flugzeugindustrie, die Finanzindustrie sowie den Bereich öffentlicher Verkehr und Transport (Bahnwesen) tätig.