Open Space: Einführung

Tutorial Day - 20. Februar
 
13:30
14:00
 
OpenSpace
 
Konferenzraum 1.801

Open Space ist ein offenes Format einer Konferenz. Hier kann jede/r ein Anliegen oder ein Thema einbringen, das ihr/ihm besonders wichtig ist und das sie/er gerne mit anderen diskutieren möchte. Das können sowohl Technologien oder Tools, als auch Methoden, Kommunikationsthemen oder neue Ideen sein. Beim Entwicklertag Frankfurt werden wir von 14 bis 17 Uhr vier 45-minütige Sessions in 4-6 parallelen Arbeitstracks anbieten. Zu Beginn des Open Space werden wir nochmal die Prinzipien und Regeln erläutern. Danach werden Teilnehmende, die eine Session anbieten wollen, ihre Themen im Plenum vorstellen und die Session in einen möglichen Zeitslot hängen. Nachdem alle Sessions vorgestellt sind, gibt es noch einen kurzen Review, bis die Agenda des Tages steht. Danach organisieren die jeweiligen Owner ihre Sessions eigenständig. Die Session Diskussionen werden auf Flipcharts festgehalten. Um 17 Uhr folgt ein Gallery Walk, bei dem die Gruppen ihre Diskussionen nochmal im Plenum präsentieren.

Moderation: Vera Hofheinz, Birgit Bonni

Vera Hofheinz

andrena objects ag, Deutschland

Vera Hofheinz hat den „Marsch“ der agilen Methoden quer durch Teams, Management und Organisationen seit fast 20 Jahren im Rahmen ihrer Tätigkeit bei andrena begleitet und mit auf den Weg gebracht.
Sie ist begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten der Veränderung, die sich im Lauf der Jahre gezeigt haben und überzeugt, dass wir heute mehr denn je die Chance haben, die sinnstiftende Zusammenarbeit von Menschen – egal in welchen Organisationen – nachhaltig zu verbessern.

Ihre Schwerpunkte liegen, neben ihrer Funktion als Standortleiterin der andrena in Frankfurt, im Training und Coaching von Menschen in Veränderungsprozessen.

Birgit Bonni

Als Agile Coach bei der andrena objects ag unterstützt Birgit Bonni Organisationen und Teams auf ihrem Weg zu einer agilen Arbeitskultur und effizienter Produkt- und Projektentwicklung. Dabei profitiert sie von mehrjähriger Erfahrung als Führungskraft u.a. im Kontext agiler Transition und ihren Erfahrungen als Business Coach. Für sie sind es die kontinuierlichen kleinen Veränderungen im eigenen Verhalten auf Basis der agilen Werte bzw. das regelmäßige persönliche Inspect & Adapt, die den Weg für eine erfolgreiche agile Transition ebnen.