Java EE - Quo vadis?

Conference Day - 16. Februar
 
16:30
17:15
 
Technologie / Innovation
 
Konferenzraum 1.801

Der Bereich "Enterprise Java" befindet sich an einem Wendepunkt. Schon mehrfach totgesagt, dominiert Java weiterhin die Software-Entwicklung in vielen Unternehmen. Doch Themen wie Cloud oder Microservices bringen große Veränderungen mit sich: Der Application Server gilt vielerorts als überholtes Modell für das Deployment. Entwickler beklagen unzureichende Unterstützung für modernere Ansätze im Java EE-Standard. Und gleichzeitig finden schlanke Ansätze wie Wildfly Swarm oder Spring Boot zahlreiche Anhänger. In diesem Kontext wurden weitreichende Neuigkeiten für die kommenden Releases von Java EE angekündigt, mit denen die Plattform moderne Entwicklungsansätze besser unterstützen wird. Die ersten Neuerungen sollen bereits 2017 zur Verfügung stehen. Dieser Talk diskutiert den aktuellen Entwicklungsstand, wagt einen Blick in die Zukunft und zeigt, weshalb Java auch weiterhin eine gute Wahl für die Entwicklung moderner Unternehmensanwendungen sein wird.

Thilo Frotscher

Freiberufler