Agile Code Reviews – Vom 4-Augen-Prinzip zum Qualitätskatalysator

Conference Day - 16. Februar
 
10:45
11:30
 
Qualität
 
Seminarraum 1.812

Code Reviews sind wie die Steuererklärung; sie können sehr profitabel sein, aber keiner möchte sie gerne machen. Außerdem ist – eine weitere Gemeinsamkeit - den meisten nicht klar, wie man sie effizient und effektiv durchführt.
Dabei helfen Code Reviews nicht nur, Fehler frühzeitig zu erkennen und damit Schäden und Kosten zu vermeiden. Richtig eingesetzt lassen sich mit dieser Methode ebenso die Konsistenz der Softwarearchitektur und der Knowledge-Transfer im Team deutlich verbessern.
In meinem Vortrag stelle ich die Prinzipien, Werkzeuge und Pattern vor, mit denen sich die Vorteile von Codereviews optimal nutzen lassen. Darüber hinaus zeige ich, wie die Integration in den agilen Entwickleralltag aussieht und wie man auf individuelle Rahmenbedingungen wie beispielsweise verteilte Teams reagieren kann. Code Reviews sollten dann nicht mehr als lästige Pflicht, sondern als positive Erfahrung sowohl für das Team als auch den einzelnen Entwickler verstanden werden.

Vortragsfolien: 

Christian Fischer

itemis AG, Deutschland

Als Agile Software Craftsman bei der itemis AG unterstützt Christian Fischer Teams und Organisationen auf ihrem Weg zu einer effizienteren Produktentwicklung.
Dabei profitiert er von seiner mehr als 15-jährigen Projektpraxis in wechselnden Rollen als Administrator, Entwickler, Architekt, Projekt- und Abteilungsleiter.