TDD mit Java EE ohne App Server

Conference Day - 10. März
 
14:15
15:00
 
Quality
 
Seminarraum 1.812

Nein, auch keine Mocks!
Müssen Sie den Application Server starten um die Business Logik oder eine JPA Query zu testen? Ihre Unit-Tests bestehen hauptsächlich aus Mocks? Müssen Sie zu lange warten, bis die Integrationstests gelaufen sind? Dann könnte dieser Vortrag für Sie interessant sein.
Wir stellen BeanTesting vor, ein alternatives Testverfahren für Java EE-Anwendungen, das durch Verwendung von Context Dependency Injection (CDI) auf benötigte Containerdienste zugreifen kann. Anders als Integrationstests liefern Bean-Tests schnelles Feedback – anders als Unit Tests benötigen sie keine Mocks, da sie Beans in ihrem realen Kontext ausführen – ganz ohne Configuration Hell!
Keine Sorge, Sie müssen kein neues Framework oder Tool einsetzen, denn Sie haben auf Ihrer Entwicklungsumgebung schon alles, was Sie brauchen, nämlich einen CDI Container und ein Testing Framework.
Der Vortrag erklärt den Ansatz von CDI BeanTesting und zeigt anhand konkreter Code-Beispiele geeignete Testszenarien und Einsatzgebiete sowie Best Practices des Verfahrens auf.

Vortragsfolien: 

Carlos Barragan

NovaTec Consulting GmbH

Carlos Barragan arbeitet als Consultant bei der NovaTec Consulting GmbH und beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Enterprise Anwendungen. An verschiedenen Projekten war er als Software Entwickler, Berater und Architekt beteiligt. Seine Schwerpunkte liegen auf Java, Java EE und verteilte Anwendungen.