Robuste Anwendungen mit Hystrix

 
10:45 - 11:25
 
Seminarraum 1.802

Anwendungen benötigen meist mehr als nur Daten aus ihrer eigenen Datenbank. Mit zunehmender Verknüpfung mit externen Diensten steigt jedoch die Gefahr von Ausfällen der eigenen Anwendung, wenn diese Dienste gar nicht, falsch oder zu langsam antworten. Schnell wird die eigene Anwendung unbedienbar, sobald ein Dienst ausfällt.

Hystrix, das von Netflix 2012 als Open Source Projekt bereitgestellt wurde, ermöglicht einfach und konsistent Sollbruchstellen und Backupstrategien zu implementieren. Alle wichtigen Informationen zum Zustand der Schnittstellen zu den Diensten können komfortabel überwacht, zur Laufzeit rekonfiguriert und in Echtzeit dargestellt werden.

Hystrix kann in bestehenden Software-Projekten mit wenigen Schritten Schnittstelle für Schnittstelle integriert werden. Im Vortrag werden die einzelnen Schritte vorgestellt und die Erfahrungen anhand eines Beispielprojekts dargestellt.

Alexander Schwartz

msg systems ag

Alexander Schwartz arbeitet als Principal IT Consultant bei msg systems ag. In den vergangenen Jahren hat er Softwareprojekte mit JEE und Spring in verschiedenen Rollen als Entwickler, ScrumMaster, Architekt und Projektmanager begleitet. Im Laufe der Zeit arbeitete er mit verschiedensten Web-Technologien. Er schätzt produktive Arbeitsumgebungen, agile Projekte und automatisierte Tests.